Unterstütze uns, indem du unsere Botschaft nach außen trägst: Das passende Demo-Outfit bis zum 18. April mit 15% Rabatt bestellen. KLICKE HIER!

Mutigmacher im Gastbeitrag in der Neuen Rottweiler Zeitung (NRWZ)

Am 5. August erschien dieser sehr lesenswerte Gasbeitrag von Roman Lasota in der Neuen Rottweiler Zeitung, aktiver Querdenker und Teilnehmer der Demo für Frieden und Freiheit am 1. August 2020 in Berlin.

Am Ende des Artikels weist Roman auch auf uns, die Mutigmacher, hin:

Und genau weil viele wissen, was mit Herrn Kohn passiert ist, wissen viele, was ihnen passieren könnte, wenn sie preisgeben, was sie wissen, oder wenn sie als Wissenschaftler dazu stehen würden, wenn sie anders denken, wie von den Behörden vorgegeben. Aktuell steht zum Beispiel Professor Homburg davor, seine Anstellung zu verlieren, indem man einfach seine Stelle neu ausgeschrieben hat.

In einem Land, in dem Demokratie und Meinungsfreit gelten sollen? Wirklich?

Daher wurde jetzt der Verein https://mutigmacher.org/ gegründet, der alle auffängt, der eure Existenz sichern wird.

Ganz herzlichen Dank an dich, lieber Roman, dass du auf uns aufmerksam machst! Ich würde mich sehr freuen, dich bald mal persönlich kennenzulernen!

Als kleine Korrektur muss an dieser Stelle allerdings noch gesagt werden, dass wir nicht alle auffangen können, die durch Whistleblowing in Schwierigkeiten kommen – zumindest noch nicht. Denn wir stehen als erst vor einer Woche gegründeter Verein gerade ganz am Anfang, auch finanziell. Wir sind auf die Unterstützung und Spenden durch möglichst viele Menschen angewiesen, dann wird es gelingen!

An dieser Stelle möchte ich gerne auch noch einmal alle Unternehmer ansprechen: Wenn ihr Mitarbeiter mit Rückgrat sucht, meldet euch bei uns. Wir vermitteln gerne!

Friedvolle Grüße,
Hardy